ico_richtig_handeln_im_notfall.svg

Richtig handeln im Notfall

Ein Feuerlöscher reicht nicht

Wenn es wirklich brennt, muss es schnell gehen – damit Sie sich, Ihre Lieben und Ihr Hab und Gut möglichst unbeschadet in Sicherheit bringen können.

Das wichtigste in Kürze

  • Besitzen Sie einen Feuerlöscher? Schaffen Sie einen an und bewahren ihn zentral auf.
  • Bringen Sie auch Kindern bei, was sie tun müssen, wenn es brennt: 1. Alarmieren, 2. Retten, 3. Löschen.
  • Prägen Sie sich ein, welche Informationen die Feuerwehr braucht, wenn Sie die 118 wählen: 1. Wer ruft an?, 2. Was brennt?, 3. Wo brennt es?, 4. Sind Personen gefährdet?

Weitere Themen

Subventionen

Sie können als Eigentümer Vorkehrungen treffen. Schützen Sie Ihre Gebäude freiwillig. Wir beraten Sie.

Oder nutzen Sie dieses Formular: Gesuch für Subventionsbeiträge Brandschutz

 

Shop

Feuerlöscher, Feuerdecke und Co.: Rüsten Sie sich optimal aus in userem Shop.

Prävention zu Hause

So sieht richtiger Brandschutz im Treppenhaus aus:

Brandschutz in vertikalen Fluchtwegen